Kunstplatte Stendal

Der Verein Die Kunstplatte e.V. inspiriert Kinder und Jugendliche, ihre Talente zu entdecken. Wir bringen Projekte, Kurse und Workshops auf den Weg, in denen sich junge Kreative ohne Leistungsdruck ausprobieren können. Wir führen Interessierte mit Künstlern und Kulturschaffenden zusammen und unterstützen sie dabei, künstlerische Fähigkeiten zu erlernen. Dabei verstehen wir uns als Geburtshelfer für die Ideen und Initiativen der jungen Akteure. Keimzelle des Vereins waren im Sommer 1998 Kunst- und Kulturwochen im Wohngebiet Stendal-Stadtsee. Aus dem Kurzzeitprojekt, das Kunst in die „Platte“ brachte, entstand ein lebendiges Kulturzentrum (mehr darüber in der Chronik). Das ehemalige Ladengeschäft in der Adolph-Menzel-Straße 18, in dem alles begann, ist bis heute unsere Basis. Wir teilen uns die Räume mit dem Stadtteilmanagement, das der Verein Kinder stärken e. V. im Auftrag der Stadt Stendal wahrnimmt. Viele weitere Organisationen beleben das Bürger- und Kulturzentrum mit ihren Angeboten (Kalender). Seit 2012 reisen wir als mobile Kunstplatte auch in verschiedene Städte und Gemeinden des Landkreises Stendal. Damit erreichen wir Kinder und Jugendliche, die uns nicht erreichen können. Mit dem Workshop-Camp „Große helfen Kleinen“ in Arendsee überschreiten wir einmal im Jahr sogar die Grenze zum benachbarten Altmarkkreis Salzwedel (in Kooperation mit Kinder stärken e. V.). Einen Überblick über unsere aktuellen Angebote gibt es hier.

http://www.kunstplatte.de